Freu Dich, dass Surfen im Ausland genau so viel kostet wie zu Hause.

Seit die EU im Jahr 2017 die Roaming-Gebühren im EU-Ausland abgeschafft hat, macht das Surfen im Urlaub richtig Spaß. Weil es nicht mehr kostet als zu Hause. Auch eine eigene SIM-Karte für den Urlaub ist nicht mehr nötig.

Foto: AdobeStock, contrastwerkstatt